Wie man gewürfelte Tomaten haltbar macht

Sobald Sie gelernt haben, Tomaten in Würfel zu schneiden, können Sie das ganze Jahr über den köstlichen Geschmack frischer Gartentomaten genießen.

Jedes Jahr, wenn unsere Gartentomaten zu reifen beginnen, beginnen wir mit der Konservierung der Ernte durch Einmachen und Einfrieren verschiedener Rezepte.

Aus unseren Tomaten machen wir Salsa, Pastasauce, Ketchup, Tomatensaft, Tomatensauce und mehr. Aber eine unserer Lieblingsmethoden, sie zu konservieren, besteht darin, gewürfelte Tomaten herzustellen und sie in Pint-Gläsern aufzubewahren.

Dann, wenn ein Rezept nach einer Schachtel Tomatenwürfel verlangt, gehe ich zum Konservenschrank und hole ein Pint-Glas aus den Tomaten in unserem Garten heraus.

eine Schüssel Roma-Tomaten
Pastelltomaten sind die bevorzugte Sorte zum Einmachen von Tomatenwürfeln

Aber das Beste daran ist, dass dies ein einfaches Rezept zum Einmachen ist, das sogar ein Anfänger beherrschen kann.

Es gibt keine komplexen Zutaten und keine Sorgen über das Ausbalancieren der Gemüsemischung und die Sorge, ob der pH-Wert sicher zu konservieren ist.

Obwohl Sie die folgenden Anweisungen zum sicheren Einmachen befolgen müssen, benötigt das eigentliche Rezept nur die folgenden Zutaten: Tomaten und Zitronensaft in Flaschen.

Es ist! Und wenn Sie bereit sind, die Tomaten zu konservieren, geben Sie sie einfach in Einmachgläser und verarbeiten Sie sie in einer Konservenmaschine für ein heißes Wasserbad.

Wenn Sie neu in der Konservenherstellung sind, empfehlen wir dies Konservator für Wasserbad. Wir haben so einen und verwenden ihn seit Jahren und wir lieben ihn absolut!

Wir verstehen auch, dass nicht jeder über eine Konservenausrüstung verfügt, aber trotzdem seine frischen Tomaten behalten möchte. Lesen Sie in diesem Fall unbedingt unseren Artikel zum Einfrieren von Tomaten.

Konservensaison
Unsere Lieblingsdose für das Wasserbad, die jeden Sommer voll funktioniert.

Wie man gewürfelte Tomaten haltbar macht

* Vollständige Rezeptanweisungen finden Sie in der druckbaren Rezeptkarte am Ende dieses Artikels.

* Ergibt ungefähr 9 Pint-Gläser

ZUTATEN:

  • 25 kg frisches Tomatenmark (ca. 1/2 Scheffel)
  • Zitronensaft in Flaschen

Welche Tomatensorten verwenden…….

Der erste Schritt beim Einmachen von Tomatenwürfeln besteht darin, Ihre Tomaten aufzunehmen oder zu kaufen. Die besten Tomaten für dieses Rezept sind Tomatenmark.

Sie finden diese Sorten normalerweise als Rum, Amish-Pasta oder San Marzano. Sie sind ideal für den Einsatz, da sie dickere Wände, eine dünne Rinde und einen leicht zu entfernenden Samenkern haben.

Obwohl Sie der Mischung ein paar gehackte Tomaten hinzufügen können, wird empfohlen, nicht mehr als 25 % dieser Tomatensorte zu verwenden, wenn Sie gewürfelte Tomaten in Dosen einkochen.

Der Grund dafür ist, dass diese Tomatensorte eine große Menge Flüssigkeit produziert und Sie schließlich eine große Menge Tomatensaft anstelle von Tomatenstücken erhalten.

Tomaten mit wenig Säure
Tu es NEIN Verwenden Sie in diesem Konservenrezept Tomaten mit niedrigem Säuregehalt. Und leider sind Kirschtomaten auch nicht die besten zum Einmachen von Tomatenwürfeln.

Aber der wichtigste Leitfaden, den Sie befolgen sollten, ist, Ihre säurearmen Tomaten für andere Rezepte aufzubewahren und sie in diesem Rezept nicht zu verwenden.

Standardtomaten können zusammen mit etwas Zitronensaft sicher auf ihrem natürlichen pH-Wert konserviert werden. Im Gegenteil, Tomaten mit niedrigem Säuregehalt sind ohne offizielle Prüfung des pH-Werts jeder Charge für die Konservenherstellung nicht sicher.

Verwenden Sie diese Tomatensorten also zum Schneiden und Essen. Oder du machst es und frierst es ein Tomatensuppe, Chili oder stattdessen Tomatensauce.

ANWEISUNGEN

Jetzt, da Sie wissen, welche Art von Tomaten Sie verwenden sollten, ist es an der Zeit, anzufangen! Füllen Sie zuerst 1/2 eines großen Topfes mit Wasser und bringen Sie es zum Kochen.

Gib in eine andere große Schüssel genügend Eis und Wasser, um die Schüssel zu 75 % zu füllen, und stelle sie dann beiseite.

Die Tomaten portionsweise eine Minute in kochendes Wasser legen. Dann mit einem Löffel mit Gitter oder Spinnennetz die Tomaten herausnehmen und 1-2 Minuten in die Wanne mit Eiswasser legen.

Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Tomaten blanchiert und gefroren sind.

Wenn die Tomaten kühl genug sind, um sie zu verarbeiten, ist es Zeit, sie zu schälen. An beiden Enden der Tomate einen kleinen Schlitz machen.

Tomaten schälen
Der erste Schritt beim Einmachen von Tomatenwürfeln besteht darin, die Tomaten zu schälen.

Dann mit einem Paarungsmesser die Haut von den Tomaten abziehen. Es sollte sich leicht lösen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Tomaten von der Haut entfernt sind.

Dann die Tomaten der Länge nach halbieren. Entfernen Sie dann den Kern der Kerne, indem Sie ihn mit einem Löffel entfernen oder die Tomaten über einer großen Schüssel ausdrücken.

Jetzt ist es an der Zeit, die Tomaten in gewünschte Stücke zu schneiden. Ich ziehe es vor, sie in Würfel von etwa 1/2 Zoll Größe zu schneiden. Sie können sie jedoch so klein oder groß machen, wie Sie möchten.

Wenn die Tomaten fertig sind, ist es Zeit, sich auf den Konservenprozess vorzubereiten.

Der Konservenprozess

Beginnen Sie mit dem Sterilisieren von Dosen in Pint-Größe. Die meisten Geschirrspüler verfügen über eine Sterilisationsfunktion, die Sie für Ihre Einmachgläser verwenden können.

Sie können sie aber auch in der Heißwasserdose selbst sterilisieren. Füllen Sie zuerst die Einmachgläser mit heißem Wasser und stellen Sie sie auf den Rost in den Topf.

Füllen Sie dann den Topf mit Wasser, bis er den oberen Rand der Gläser erreicht. Lassen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze köcheln.

süße Tomatenmarmelade
Einen Kürbis schälen, reiben und kochen.

Während die Gläser sterilisieren, 1/6 der gewürfelten Tomaten in einen großen Topf geben und auf mittlere Hitze erhitzen. Wenn die Tomaten warm werden, zerdrücken Sie sie mit einem Holzlöffel oder einem Kartoffelstampfer, um ihren Saft freizusetzen, und rühren Sie oft um.

Sobald die zerdrückten Tomaten kochen, fügen Sie die restlichen gewürfelten Tomaten hinzu und rühren Sie um. Dann die Mischung zum Kochen bringen und 5 Minuten weiterkochen.

Verwendung einer Glasheber, nehmen Sie ein Pint-Glas und gießen Sie das heiße Wasser zurück in die Wasserbadkanne. Dann stellen Sie das Glas auf ein Küchentuch neben die kochenden Tomaten.

Fülle die Gläser

Gießen Sie die heißen Tomatenwürfel in das Glas und fügen Sie so viel Flüssigkeit hinzu, dass die Tomaten bedeckt sind. In der Mitte des Füllens des Glases fügen Sie abgefüllten Zitronensaft hinzu und füllen Sie das Glas dann weiter, wobei Sie 1/2 Zoll Kopfraum für die Expansion lassen.

Verwenden Sie ein Plastikmesser, um alle Luftblasen zu entfernen, indem Sie es in das Glas schieben. Wischen Sie dann die Ränder der Gläser ab und legen Sie einen Deckel darauf.

Fügen Sie das Klebeband hinzu und ziehen Sie es nur an den Fingern fest.

Stellen Sie das Glas wieder in die Heißwasserbaddose und wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Gläser gefüllt sind und stellen Sie es wieder in die Dose. Stellen Sie vor dem Einmachen sicher, dass der Wasserstand 1 bis 2 Zoll über der Oberseite des Deckels liegt.

Badezimmer mit heißem Wasser

Bringen Sie das heiße Wasserbad zum Kochen. Stellen Sie dann einen Küchentimer auf 35 Minuten ein und passen Sie die Kochzeit nach Bedarf an die Höhe an.

Nachdem die Tomatenwürfel 35 Minuten lang im Wasserbad verarbeitet wurden, schalten Sie den Brenner aus. Entfernen Sie vorsichtig jedes Glas mit dem Glasheber und legen Sie es zum Abkühlen auf ein dickes Handtuch.

Lassen Sie die Gläser 24 Stunden abkühlen. Prüfen Sie dann, ob die Gläser richtig verschlossen sind, indem Sie in die Mitte des Deckels drücken. Ein geschlossener Deckel des Gefäßes bewegt sich nicht auf und ab.

Wenn das Glas nicht richtig verschlossen ist, stellen Sie es in den Kühlschrank und verwenden Sie es innerhalb von 2 Wochen. Bewahren Sie verschlossene Gläser bis zu einem Jahr an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Genießen Sie!

Maria und Jim

Senden Sie uns wie immer eine E-Mail an thefarm@owgarden.com mit Kommentaren, Fragen oder einfach nur einem Gruß! Um unsere 3 Artikel über Haus, Garten, Rezepte und einfaches Leben jede Woche zu erhalten, melden Sie sich für unsere kostenlose E-Mail-Liste an, die sich in der Mitte dieses Artikels befindet. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

Schauen Sie sich diese Woche den neuen Garten-Podcast an:

Wie man gewürfelte Tomaten haltbar macht

  • 25
    lbs
    aus frischem Tomatenmark
    etwa 1/2 Scheffel
  • abgefüllter Zitronensaft

  1. 1/2 eines großen Topfes mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. In einer anderen großen Schüssel Eis und Wasser hinzufügen, beiseite stellen.

  2. Die Tomaten portionsweise eine Minute in kochendes Wasser legen, dann herausnehmen und in eine Wanne mit Eiswasser geben, bis sie für die Verarbeitung abgekühlt sind. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Beiseite legen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Tomaten geschält, Kerne und überschüssiger Saft entfernt sind.

  3. Schneiden Sie die Tomaten in gewünschte Stücke.

  4. Bereiten Sie Gläser zum Einmachen mit einem Verband und einem Badausdehnungsgefäß mit heißem Wasser vor.

  5. 1/6 der Tomaten in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn sie warm werden, zerdrücken Sie die Tomaten mit einem Holzlöffel, um den restlichen Saft freizusetzen. Rühren Sie oft.

  6. Sobald die zerdrückten Tomaten kochen, fügen Sie die restlichen gewürfelten Tomaten hinzu und rühren Sie um. Bringen Sie die Mischung zum Kochen. 5 Minuten weiterkochen.

  7. Gießen Sie heiße Tomatenwürfel in warme, sterilisierte Pint-Gläser. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Flüssigkeit hinzufügen, um die Tomaten zu bedecken, und lassen Sie 1/2 Zoll Platz für den Kopf.

  8. Fügen Sie 1 Teelöffel Zitronensaft in Flaschen in jedes Pint-Glas hinzu. Wischen Sie die Ränder der Gläser ab und legen Sie einen warmen Deckel darauf. Fügen Sie den Ring fest am Finger hinzu.

  9. Stellen Sie die Gläser in eine Dose mit heißem Wasser und stellen Sie sicher, dass der Wasserstand 1 bis 2 Zoll über den Deckeln liegt.

  10. 35 Minuten kochen lassen, dabei die Höhe nach Bedarf anpassen.

  11. Aus der Wasserbaddose nehmen und zum Abkühlen auf ein dickes Handtuch legen. 24 Stunden ruhen lassen und prüfen, ob die Gläser dicht sind, indem man in die Mitte des Deckels drückt. Ein geschlossener Deckel des Gefäßes bewegt sich nicht auf und ab. An einem kühlen, dunklen Ort lagern.

Das Rezept wird von den Old World Gardens zur Verfügung gestellt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *