Was tun mit Kirschtomaten?

Was zum Teufel machen wir mit all diesen Kirschtomaten?! Normalerweise sage ich diese Aussage jedes Jahr zu Mary, wenn der Juli in den August übergeht.

Eines Tages sind wir einfach nur aufgeregt, dass unsere erste kleine Kirschtomate an der Pflanze reift. Und innerhalb von ein oder zwei Wochen ist es noch glücklicher, jeden Tag 3 oder 4 für frische Lebensmittel oder Salate zu sammeln.

Und dann passiert es. Der enorme Druck der Kirschtomaten beginnt. Und bevor wir es wissen, gibt es keine Möglichkeit, die Hunderte und Hunderte, die aus der Fabrik kommen, zu konsumieren. Ich kann hinzufügen, dass kein Ende in Sicht ist!

Kirschtomaten pflücken
Die Kirschtomatenernte kann schnell außer Kontrolle geraten! Bis zum Hochsommer kann eine Pflanze jede Woche Hunderte von Tomaten produzieren.

Obwohl die hohe Produktion unserer Zucchini sicherlich sowohl unsere Kreativität bei der Rezeptur als auch die Weitergabe von Freunden und Familie auf die Probe stellt, scheint es immer so, als ob wir uns bei unseren Cherry-Tomaten-Pflanzen fragen, was wir mit einer ständig steigenden Ernte anfangen sollen.

Wege finden, um eine massive Ernte zu nutzen

Aber das Kirschtomaten-Dilemma wurde vor einigen Jahren wirklich auf die Probe gestellt. In diesem schicksalhaften Jahr haben wir versehentlich 4 riesige Pflanzen erblicher Kirschtomaten in unserem Garten gepflanzt. Dies war zusätzlich zu den beiden Schwarzkirschenpflanzen, die wir normalerweise jede Saison pflanzen.

Leider scheint es, dass einer von uns dieses Jahr unsere Setzlinge nicht gut markiert hat. Ich sage einen von uns, weil ich nicht beim Namen genannt werden möchte. Aber sagen wir einfach, wir waren schockiert, dass so viele Kirschtomatenpflanzen gleichzeitig in unserem Garten wachsen.

schwarze Kirschtomatenpflanzen
Schwarze Kirschtomaten sind unsere Favoriten! Diese Vielfalt des Erbes ist schwer zu übertreffen, weil sie tief und reich an Geschmack istR. Und natürlich ist dies wie bei fast allen Kirschtomaten die Fähigkeit, eine erstaunliche Ernte zu erzielen.

Wenn man sieht, wie uns normalerweise nur zwei Pflanzen verwirren können, können Sie sich vorstellen, mit wie vielen Kirschtomaten wir uns wiedergefunden haben. Also fingen wir an, ein paar zusätzliche Möglichkeiten zu finden, sie zu verarbeiten oder sie alle zu verwenden, bevor sie schlimmer wurden.

In diesem Sinne sind hier 6 unserer Lieblingsmethoden, um mit einer Fülle von Kirschtomaten umzugehen:

6 tolle Möglichkeiten, Kirschtomaten zu verwenden

# 1 Tomatensaft

Schließlich kann nichts eine große Menge Kirschtomaten so verbrauchen, wie hausgemachter Tomatensaft! Der Saft eignet sich hervorragend zum Trinken oder für jedes Gericht. Noch besser, Sie können es den ganzen Winter verbringen.

Um Saft zu machen – waschen Sie einfach Ihre Tomaten und geben Sie sie in einen großen Topf. Kochen, bis es warm ist. Es ist nicht erforderlich, zusätzliche Flüssigkeit hinzuzufügen, da Kirschtomaten beginnen, sich zu zersetzen und ihre eigene Flüssigkeit zu produzieren.

Saft
Cherrytomaten sind voller Saft und durch ihre Süße ideal zum Auspressen von Saft.

Aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Durch ein Tomatensieb geben und die Flüssigkeit zurück in die Pfanne geben. Aufkochen und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen. Abkühlen und einfrieren oder zum Einmachen verarbeiten. suchen Wie man Tomatensaft haltbar macht.

# 2 Friere sie ganz ein

Eine der besten Möglichkeiten, Kirschtomaten aufzubewahren, besteht darin, sie einfach ganz einzufrieren.

Eine Sache, die wir bei Kirschtomaten schon immer festgestellt haben, ist, dass wir sie nach der Saison schnell vermissen. Vor allem, wenn es darum geht, für Salate oder frische Mahlzeiten so praktisch zu sein. Aber das Einfrieren geht schnell und einfach und hält sie fertig.

Einfach waschen, am Stiel ziehen und schnell auf einem Backblech einfrieren. Legen Sie sie nach dem Einfrieren in einen sicheren Gefrierbeutel und achten Sie darauf, so viel Luft wie möglich aus dem Beutel zu drücken.

Gemüse einfrieren
Ganze Kirschtomaten lassen sich leicht einfrieren und sind so praktisch in der Anwendung. Es ist toll, sie in den Wintermonaten bei Bedarf zur Hand zu haben.

Hier ist unsere Einkaufstüten und Einkaufstüten kommen Sie gut an! Sie sind nicht nur schnell und einfach zu verwenden, sie versiegeln auch die Luft für eine lange Haltbarkeit.

Wenn Sie sie verwenden möchten, nehmen Sie sie einfach aus dem Gefrierschrank. Cherrytomaten sind weicher als frisch, haben aber dennoch einen intensiven Geschmack. Sie eignen sich auch hervorragend für Rezepte, Suppen, Saucen und Aufläufe.

# 3 Röste sie

Sprechen Sie über eine köstliche Beilage, die einfach zuzubereiten ist! Geröstete Kirschtomaten sind unglaublich voll von intensivem Geschmack. Und sie passen gut zu so vielen anderen Gemüse- und Fleischsorten.

Sie müssen zwar nicht halbiert werden, aber wir finden, dass sie schneller backen und noch besser schmecken, wenn Sie dies tun. Indem man sie zuerst trennt, geht der Röstprozess wirklich in das Fruchtfleisch ein.

Gemüse braten
Sprechen Sie über ernsthaften Geschmack! Der Geschmack von gerösteten Kirschtomaten ist kaum zu übertreffen – und sie passen zu fast allem.

Sie können sie zwar einzeln halbieren, aber Sie können auch die Massenschneidemethode verwenden. Legen Sie einfach ein paar auf ein Schneidebrett. Legen Sie dann die Unterseite der Platte darauf, um sie stabil zu halten. Zum Schneiden einfach ein gezahntes Messer in die Mitte führen. Das ist richtig, Sie haben perfekte Tomatenhälften!

Zum Backen die Kirschtomaten mit der Schnittseite nach oben auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl extra vergine bestreuen und eine Prise Salz und die gewünschten Gewürze auf die Tomaten geben.

Backen Sie aufgedeckt bei 400 Grad F für ungefähr 20-30 Minuten. Auf Ihrem Lieblingsgericht servieren oder im Kühlschrank aufbewahren und für die spätere Verwendung einfrieren.

# 4 – 5 Schnelle und einfache Tomatensauce aus Zutaten

Mit ihrem süß-süßen Geschmack machen Kirschtomaten eine erstaunliche Tomatensauce. Und diese einfache 5-Zutaten-Sauce ist nur ein Ticket, um mehrere auf einmal zu verwenden.

4 EL Olivenöl extra vergine in einer großen Pfanne erhitzen. 4 fein gehackte Knoblauchzehen hinzufügen und erhitzen, bis sie duften und weich sind (ca. 2 Minuten).

Schauen Sie sich diese Woche den neuen Garten-Podcast an:

4 Tassen Kirschtomaten in die Pfanne geben und kochen. Wenn sie anfangen zu platzen, schlagen Sie sie unter Rühren weiter. Weiter kochen und schlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Zum Abschluss 1 Tasse gehacktes Basilikum und gemahlenen schwarzen Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Diese Sauce ist ideal zum sofortigen Servieren auf Nudeln oder zum Einfrieren für den ganzen Winter.

# 5 – “Sonnengetrocknete Tomaten”

Getrocknete Tomaten sind eine der besten Möglichkeiten, Ihre Kirschtomaten für die spätere Verwendung aufzubewahren. Wenn Sie in einem trockenen, sonnigen Gebiet leben, können Sie die Hälften der Kirschtomaten auf ein Backblech in die Sonne legen und einfach natürlich trocknen lassen.

Für diejenigen, die nicht in dieser Art von Klima leben, können Sie Ihre Tomaten im Ofen oder Dörrgerät trocknen. Wir benutzen ein Cuisinart Dörrgerät in unserer Küche.

Tomaten waschen, halbieren und in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl extra vergine, Salz und Gewürzen bestreuen und vorsichtig mischen. Legen Sie die Tomaten mit der in Scheiben geschnittenen Seite nach oben auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech und kochen Sie sie 4-8 Stunden lang bei 200 Grad F.

wie man Kirschtomaten verwendet
Sonnengetrocknete Tomaten sind so voller Geschmack und wunderbar in so vielen Gerichten. Und mit Cherrytomaten schnell und einfach trocknen.

Wenn Sie einen Dörrautomaten verwenden, stellen Sie die Temperatur auf 140 Grad ein und verarbeiten Sie, bis die Tomaten trocken sind (4-8 Stunden). In einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank oder an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

# 6 – Tomatensalate

Nichts sagt Sommer wie frische Salate. Und nichts verbraucht schneller mehr Tomaten als ein Tomatensalat! Unsere Lieblingsbesuche sind Gurken-Zwiebel-Tomaten-Salat und Tomaten-Mozzarella-Salat.

Sie sind nicht nur schnell und einfach zuzubereiten, sondern eignen sich auch hervorragend für die Verwendung großer Mengen ultrasüßer Kirschtomaten. Der intensive Geschmack von Cherrytomaten ist eigentlich die perfekte Wahl für beide Rezepte!

Hier sind 6 großartige Möglichkeiten, eine großartige Ernte von Kirschtomaten zu verbringen. Hier ist eine tolle Gartensaison – Viel Spaß beim Gärtnern! Jim und Maria

Senden Sie uns wie immer eine E-Mail an thefarm@owgarden.com mit Kommentaren, Fragen oder einfach nur einem Gruß! Um unsere 3 Artikel über Haus, Garten, Rezept und einfaches Leben jede Woche zu erhalten, melden Sie sich für unsere kostenlose E-Mail-Liste an, die sich in der Mitte dieses Artikels befindet. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *