Pasta mit Cheeseburger Die gemütliche Schürze

Meine Cheeseburger-Pasta ist ein lustiges und köstliches Rezept, das ein bisschen der Vergangenheit angehört, und das beste Komfortessen mit unwiderstehlichem Geschmack. Zubereitet mit einer reichhaltigen, cremigen hausgemachten Cheddar-Käse-Sauce, gefüllt mit aromatisiertem Rinderhackfleisch und gewürfelten Tomaten, zusammengelegt mit zarter Lacknudeln, wird dieser gemütliche Auflauf mit Butterbrösel garniert und goldgelb und sprudelnd gebacken!

Pasta mit einem Cheeseburger-Twist

Als ich ein Kind war, schien mir nichts sicherer und tröstlicher, als die Haustür unseres Hauses aufzuschließen und nach einem langen Schultag in diese gemütliche und vertraute Welt des “Zuhauses” zu treten …

Sobald ich durch die Haustür kam, zog ich meinen Rucksack aus, legte meine Jacke weg und ging direkt ins Wohnzimmer, wo meine erste Aufgabe darin bestand, diese fröhlichen und unschuldigen Nachmittagscartoons zu drehen, die ich so sehr liebte.

“Äh… was ist los, Doc?” er hat mich so oft gegrüßt.

Ah … zu Hause zu sein wunderbar!!

Und dann merkte ich, wie hungrig ich war und ging in die Küche, um …

Ich nahm eine leicht zu öffnende Dose Ravioli, Beef A-Roni oder etwas Pasta und Käse in einer Schachtel und bereitete mir eine Kleinigkeit vor, um meinen jungen Appetit zu stillen und mir Gesellschaft zu leisten, während ich einen Teil meines Tages “um die Welt” verbrachte “. bis meine Mutter von der Arbeit nach Hause kam.

Also zu Ehren dieser unschuldigen Tage, um von der Schule nach Hause zu kommen und einen köstlichen kleinen Schatz zu öffnen, um mich bis ins Innerste zu wärmen, dieses hausgemachte Pasta-Rezept mit Cheeseburger, voll von sehr duftendem Cheddar-Käse, gewürztem Rindfleisch, Tomatenwürfeln und einer Buttergarnitur aus Paniermehl , es sieht nur aus wie das Ticket.

Es ist eine köstliche und total beruhigende Mischung aus würziger Pasta und Käse und einem Cheeseburger und eine köstliche Art, Gemütlichkeit zu genießen und den Geschmack von etwas zu genießen, das mich an meine Kindheit erinnert!

Pasta mit Cheeseburger in Auflauf  thecozyapron.com

Mein Rezept für Pasta mit Cheeseburger mit Panko-Buttergarnitur

Cheeseburger-Pasta ist eines dieser Rezepte, nach denen ich mich sehne, weil ich schon immer ein Fan von einzigartigen Pasta- und Käserezepten war, die alle möglichen köstlichen Häppchen Biss um Bissen von würzigem Geschmack enthalten.

Ich mag die einfache Zubereitung dieses Gerichts, da es eigentlich nur ein Auflauf ist, in dem alle Zutaten zusammengelegt und dann in eine Auflaufform gelöffelt, mit Semmelbröseln garniert und heiß und sprudelnd gebacken werden.

Um diesen Cheeseburger-Geschmack in diesem Gericht zu kreieren, verwende ich mageres Rinderhackfleisch, das ich zuerst gare, bis es nicht mehr rosa ist, dann die mit Cheddar geküsste Sauce unterheben, zusammen mit kleinen Tomatenwürfeln und warmen, zarten Nudeln mit Ellbogen. .

Alles sorgfältig mischen, dann einfach in eine gefettete Pfanne formen und mit in einem Hauch geschmolzener Butter getränkten Panko-Semmelbröseln garnieren, um diesen goldenen knusprigen Belag zu erhalten.

Abgerundet mit ein wenig blütengehackten Frühlingszwiebeln ist diese Cheeseburger-Pasta einfach unwiderstehlich und ein wahrer Genuss für “Kids” jeden Alters!

Hier ist ein kurzer Blick auf mein Käsekuchen-Pasta-Rezept: (oder gehen Sie einfach zum vollständigen Rezept …)

  1. Zu Beginn bereite ich die Nudeln nach Packungsanweisung auf dem Ellenbogen zu und halte sie warm.
  2. Dann koche ich mein Hackfleisch in einer Pfanne mit einer oder zwei Prise Salz und Pfeffer, bis es rosa wird, gieße es sehr gut von allen Säften oder Fetten ab und halte es warm.
  3. Ich mache meine salzige Cheddar-Käse-Sauce in einem separaten Topf und füge dann das gewürzte und gekochte Hackfleisch, meine warmen Ellenbogennudeln und ein paar gewürfelte Tomaten direkt dazu und falte dann vorsichtig alle Zutaten zusammen.
  4. Ich mische meine Panko-Semmelbrösel mit etwas zerlassener Butter und einem Löffel Nudeln mit einem Cheeseburger in einer vorbereiteten Auflaufform, bestreue sie mit Paniermehl und backe sie goldgelb, heiß und sprudelnd.
  5. Zum Schluss mit gehackten Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.
Löffelnudeln mit Cheeseburger  thecozyapron.com

Tipps und Leckereien für mein Käsekuchen-Pasta-Rezept:

  • Mageres Rinderhackfleisch oder Ersatzprodukte: Bei Hackfleisch verwende ich gerne ein Mager-Fett-Verhältnis von 85/15, um saftige und duftende Ergebnisse ohne Fett zu erzielen. Wenn Sie sich für Bio-Gras-Rindfleisch entscheiden, verleiht es noch mehr Geschmack und ist eine gesündere und bessere Option. Sie können gehacktes Puten- oder Schweinehackfleisch ersetzen oder sogar einen vegetarischen Crunch für vegetarische Cheeseburger-Nudeln verwenden.
  • So machen Sie Cheeseburger-Nudeln im Voraus: Dieses Rezept eignet sich hervorragend als Vorkochrezept und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Zutaten vorzubereiten und sie getrennt aufzubewahren, und dann alles an dem Tag, den Sie backen und servieren möchten, zu kombinieren. Bereiten Sie dazu eine Käsesauce zu, kochen Sie das Rindfleisch und kochen Sie die Nudeln und lassen Sie alles abkühlen, dann lagern Sie sie im Kühlschrank. Am Tag die Käsesauce leicht erhitzen und mit den restlichen Schritten des Rezepts zum Fertigstellen und Backen fortfahren.
  • Cheddar-Käse für würzigen Geschmack oder andere köstliche Optionen: Ich bin ein großer Fan des klassischen, geriebenen Cheddar-Käses, aber Sie können auch jeden anderen schmelzenden Käse verwenden, wie zum Beispiel Jack-Käse, Mozzarella-Käse oder sogar eine Mischung aus drei geriebenen Käsesorten.
Pasta mit Cheeseburger  thecozyapron.com
Pasta mit Cheeseburger  thecozyapron.com
Pasta mit Cheeseburger  thecozyapron.com

Lust auf bequemere und gemütlichere Rezepte? Schau dir diesen gebackenen Mac und Käse an, diesen Mac und Blumenkohlkäse, diese Lasagne aus Spinat, diese Beefaroni, diese gebackene Ziti!

Cook’s Note: Dieses Rezept wurde ursprünglich 2015 veröffentlicht und mit noch mehr Liebe aktualisiert!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *