Ofenkartoffeln und Karotten (einfaches Rezept für eine Pfanne)

Diese gesunden, ländlichen Ofenkartoffeln und Karotten sind absolut die beste Garnitur! Sie werden den köstlichen Geschmack von karamellisiertem Gemüse lieben, das mit Olivenöl, Pfeffer und Knoblauch angerichtet wird. Und das Beste daran ist, dass sie unglaublich einfach zu machen sind!

Backblech mit Ofenkartoffeln, Karotten und Zucchini

Beilage für leicht gebackene Kartoffeln und Karotten

Es ist immer gut, ein gesundes Rezept für Gemüse zu haben, das man im Schlaf zubereiten kann, verstehst du was ich meine? Etwas für die Zeiten, in denen das Leben aus dem Ruder läuft und man nur noch das Abendessen auf den Tisch stellen muss. Denn wie Sie wissen, ist es wichtig, anzuhalten und zu essen, egal wie beschäftigt wir sind.

Gemüse kann man natürlich immer dämpfen. Sie sind auf jeden Fall großartig. Sie sind einfach nicht so interessant, weißt du? Ich mag es interessant! Ich mag einen entwickelten, komplexen Geschmack! Und eine gute Präsentation ist auch immer ein Bonus.

Hier kommt das Backen ins Spiel. Ofenkartoffeln und Karotten sind dein neuer bester Freund, ein vielbeschäftigter Koch! Einfach in Scheiben oder Scheiben geschnitten, schnell gewürzt und dann in den Ofen geworfen, verwandelt sich dieses Gemüse auf magische Weise in gesunde Häppchen mit Geschmack.

Und praktisch ohne Aufwand haben Sie eine Herzgarnitur mit einem sehr komplexen Geschmack und einer schönen, rustikalen Optik. Das ist Perfektion.

grob geschnittene Karotten, Kartoffeln und Zucchini

Was wirst du brauchen

Dieses flexible Rezept funktioniert perfekt für Ofenkartoffeln und Karotten, aber auch für viele andere Gemüsesorten. Hattest du meine? Einfach gebratenes Gemüse im Ofen, mehr ?! Sie müssen! Schnellstens. 😊

Machen Sie also, was Sie bevorzugen, passen Sie nur die Kochzeit bei Bedarf an.

  • Kartoffeln: Für dieses Rezept verwende ich gerne rote Babykartoffeln. Kein Bleichen nötig! Einfach reiben und vierteln.
  • Möhren: Schneiden Sie 4 große Karotten in 2-Zoll-Stücke.
  • Olivenöl: Mein Lieblings! Sie können Avocadoöl ersetzen, wenn Sie es vorziehen.
  • Gewürzsalz: Diese vielseitige Gewürzmischung schmeckt zu allem, besonders zu Kartoffeln.
  • Knoblauchpulver: Für einen leicht würzigen Geschmack füge ich einen halben Teelöffel Knoblauchpulver hinzu.
  • Kräuter: Oregano und Thymian passen perfekt zu Karotten und Kartoffeln!
  • Pfeffer: Versuchen.
  • Zucchini: Geschnittene Zucchini verleihen dem Gericht eine frische grüne Farbe und Textur.
  • Sol: Nach Geschmack, für Zucchini.
  • Petersilie: Wahlweise! Eine Beilage aus gehackter frischer Petersilie macht eine schöne Präsentation (und auch zusätzliches Essen!).
Nahaufnahme geschnittene Karotten und Kartoffeln

Wie man gebackene Kartoffeln und Karotten macht

Ein wichtiger Teil dieses Rezepts ist es, die Kartoffeln und Karotten selbst zu kochen, bevor Sie die Zucchini hinzufügen. Zucchini braucht viel weniger Zeit zum Kochen, daher bleibt sie bei dieser Methode schön knusprig-zart.

  1. Bereiten Sie den Ofen und die Backbleche vor. Backofen auf 400˚F vorheizen und Reihe a großes Backblech mit Pergamentpapier und beiseite stellen. Sie können es auch mit Folie abdecken, wenn Sie es vorziehen.
  2. Kartoffeln und Karotten würzen. In einer großen Schüssel Karotten und Kartoffeln mit 2 ½ Esslöffel Olivenöl, Gewürzsalz, Knoblauchpulver, Oregano, Thymian und schwarzem Pfeffer mischen.
  3. Geröstet. Die Mischung aus Kartoffeln und Karotten auf das vorbereitete Backblech geben und 20 Minuten backen, dabei in der Mitte des Garvorgangs gut umrühren.
  4. Bereiten Sie die Zucchini vor. Während das andere Gemüse röstet, die gehackten Zucchini mit dem restlichen Olivenöl vermischen und mit Salz bestreuen. Zum Kombinieren werfen.
  5. Zucchini zu Karotten und Kartoffeln geben. Die Zucchini mit dem restlichen Gemüse auf das Backblech geben und alles weitere 15 bis 20 Minuten oder bis sie weich sind backen. Rühren Sie in der Mitte des Garvorgangs um, um sicherzustellen, dass das Gemüse gleichmäßig gegart wird.
  6. Genießen! Das gebratene Gemüse aus dem Ofen nehmen, salzen (ggf. anpassen) und mit Petersilie garnieren. Servieren Sie warm mit Ihrem Lieblings-Hauptgericht!
mit Ofenkartoffeln, Karotten und Zucchini durch eine Pfanne mischen

Tipps für den Erfolg

Warten Sie eine Sekunde, bevor Sie mit diesem gesunden und einfachen Gericht beginnen! Ich habe ein paar Tipps, die ich gerne mit euch teilen möchte, um eure Ofenkartoffeln und Karotten so gut wie möglich zu machen. Genießen!

  • Gleichmäßig schneiden: Zeigen Sie diese Fähigkeiten mit Messern und schneiden Sie das Gemüse gleichmäßig, um es gleichmäßig zu garen.
  • Saison gut: Schäme dich nicht für die Gewürze! Gebratenes Gemüse ist lecker, wenn es großzügig gewürzt wird, aber ansonsten weich!
  • Bis fertig kochen: Wenn das Gemüse beim Kontrollieren nicht zart ist, verzweifeln Sie nicht! Je nach Größe und Alter Ihrer Produkte und Ihres Ofens kann das Garen länger dauern und das ist völlig in Ordnung. Fügen Sie dem Timer einfach jeweils fünf Minuten hinzu und nehmen Sie sie heraus, wenn Sie fertig sind.

Serviervorschläge

Was macht diese einfache Garnitur? Wie wäre es mit allem! Nun, nein alles, aber fast. Hier sind einige Ideen, die Ihnen bestimmt gefallen werden!

Nahaufnahme geschnittene Karotten, Kartoffeln und Zucchini

So lagern und erhitzen Sie Reste

  • Um Reste im Kühlschrank aufzubewahren, bewahren Sie sie in luftdichten Behältern oder Lebensmittelbeuteln auf und bewahren Sie sie 3-4 Tage im Kühlschrank auf.
  • Zum Aufwärmen den gewünschten Teil auf ein Backblech oder in eine ofenfeste Form legen. Bei 350 ° F backen, bis sie erhitzt sind.
  • Sie können auch in einer abgedeckten Pfanne bei schwacher Hitze oder sogar in der Mikrowelle jeweils 30 Sekunden lang aufwärmen, bis sie heiß ist.

Kann ich gebackene Kartoffeln und Karotten einfrieren?

  • Obwohl ich gebratenes Gemüse zum Kochen liebe, ist es am besten, es innerhalb von drei bis vier Tagen zu verwenden. Einfrieren und Auftauen kann zu einer breiigen oder körnigen Textur führen.

VIEL SPASS!

Ofenkartoffeln und Karotten

Zeit sich vorzubereiten5 Mindest

Kochzeit40 Mindest

Gesamtzeit45 Mindest

Gesunde, rustikale Ofenkartoffeln und Karotten werden mit Olivenöl, schwarzem Pfeffer und Knoblauch angemacht und mit frischen Zucchini überbacken.

Kurs: Beilage

Küche: amerikanisch

Portionen: 6

Kalorien: 144

Autor: Katharina Diät

Anweisungen

  • Den Ofen auf 400˚F vorheizen.

  • Ein großes Backblech damit auslegen Pergamentpapier und beiseite stellen.
  • In einer großen Schüssel Kartoffeln, Karotten, 2 ½ Esslöffel Olivenöl, Gewürzsalz, Knoblauchpulver, Oregano, Thymian und schwarzen Pfeffer mischen; werfen zu kombinieren.

  • Auf ein vorbereitetes Backblech geben und 20 Minuten backen, dabei die Kartoffeln und Karotten in der Mitte des Garvorgangs umrühren.

  • Inzwischen in einer Rührschüssel die gehackte Zucchini, das restliche Olivenöl vermischen und mit Salz bestreuen. Zum Kombinieren mischen.

  • Die Zucchini mit dem restlichen Gemüse auf das Backblech geben und weitere 15 bis 20 Minuten backen oder bis das Gemüse weich ist. In der Mitte des Garvorgangs umrühren.

  • Aus dem Ofen nehmen.

  • Probieren Sie das Salz und passen Sie es an.

  • Mit Petersilie garnieren.

  • Warm servieren.

Nährwertangaben

Ofenkartoffeln und Karotten

Portionsmenge

Kalorien 144
Kalorien aus Fett 63

% Täglicher Wert *

Dick 7g11%

Gesättigtes Fett 1g5%

Mehrfach ungesättigte Fette 1g

Einfach ungesättigte Fette 5 g

Natrium 241 mg10%

Kalium 650 mg19%

Kohlenhydrate 18g6%

Faser 3g12%

Zucker 5g6%

Protein 3g6%

Vitamin A 6936IE139%

Vitamin C 21 mg25%

Kalzium 36 mg4%

Eisen 1 mg6%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Schlüsselwörter: Ofenkartoffeln und Karotten, gebratenes Gemüse, Garnierung für Thanksgiving

Möchten Sie dieses Rezept behalten?

Noch mehr gemütliche Beilagen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *