Geröstete grüne Bohnen mit Kürbis-Tomaten-Rezept

Geröstete grüne Bohnen mit Kürbis und Tomaten ist eine herzhafte Garnitur mit einer Pfanne, die das Beste dieses gesunden Gemüses offenbart! Sanft karamellisiert und perfekt gewürzt, wird das farbenfrohe Trio aus Sommerkürbis, Kirschtomaten und grünen Bohnen sicherlich ein Familienliebling.

halb Kirschtomaten, halb gelber Kürbis und ganze grüne Bohnen auf einem Tablett

Gesundes Rezept für geröstete grüne Bohnen

Grüne Bohnen sind toll. Sie sind in jeder Hinsicht so einfach zu machen. Außerdem habe ich festgestellt, dass sogar Liebhaber von totem Gemüse – wissen Sie, diejenigen, die das Abendessen lieber auslassen, als Zwiebeln oder Brokkoli zu essen – geröstete grüne Bohnen tolerieren. Vor allem, wenn sie wie diese mit Knoblauch sind und mit Käse garniert werden! 🧀

Vielleicht können Sie diesen wählerischen Esser sogar dazu verleiten, ein wenig Kürbis oder Tomate zu probieren, wenn er dieses wunderschöne, im Ofen gebackene Güteblech sieht.

Was mich betrifft, ich liebe alle drei Gemüse. Sie sind die besten Produkte vom Spätsommer, Frühherbst und es gibt keinen besseren Weg, sie zuzubereiten, als sie zu backen.

Gemüse zu rösten ist eine Art meiner Obsession, denn die trockene Hitze lässt das Gemüse karamellisieren und wird fein knusprig-zart aber zäh. Dies ist eine sehr einfache, aber sehr komplizierte Art, sie zuzubereiten. Natürlich finde ich es auch toll, dass diese Schönheiten in kürzester Zeit in den Ofen geschoben werden!

Holzlöffel Rühren durch geröstete Kirschtomaten, gelben Kürbis und grüne Bohnen auf einem Backblech.

Was wirst du brauchen

Dieses Rezept verwendet nur wenige Grundzutaten und ist sehr flexibel! Fühlen Sie sich frei, Zutaten zu ersetzen (oder hinzuzufügen), die Sie möglicherweise zur Hand haben oder die Sie einfach lieben. Machen Sie es sich zu eigen.

  • Grüne Bohnen: Sie benötigen 12 Unzen frische grüne Bohnen mit beschnittenen Kanten.
  • Quetschen: Schneiden Sie einen oder zwei (insgesamt etwa 12 Unzen) gelben Kürbis, schneiden Sie ihn in Stücke und jede Scheibe wird halbmondförmig geschnitten.
  • Kirschtomaten: Schneiden Sie zwei Tassen frische Kirschtomaten.
  • Olivenöl: Ich träufle vor dem Braten immer Olivenöl auf das Gemüse, um ihm die perfekte Textur und das glänzende Aussehen zu verleihen. Etwa zwei Esslöffel Olivenöl werden benötigt, um eine Charge zu backen.
  • Salz und Pfeffer: Versuchen.
  • Italienisches Gewürz: Vorgemischte italienische Gewürze sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, grüne Bohnen, Kürbis und Tomaten mit Geschmack singen zu lassen!
  • Basilikum: Ich liebe die duftende Süße von Basilikum, deshalb füge ich zusammen mit dem italienischen Gewürz einen zusätzlichen halben Teelöffel hinzu.
  • Knoblauchpulver: Kann man jemals zu viel Knoblauch essen? Nicht in meinem Buch! Und ein halber Teelöffel Knoblauchpulver ist perfekt für dieses Gemüse.
  • Parmesan: Etwas frisch geriebener Parmesan rundet das Gericht perfekt ab!
  • Geschnittene frische Petersilie: Für garnieren.
Eine Nahaufnahme von halbierten Kirschtomaten, einem halben gelben Kürbis und ganzen grünen Bohnen

Wie man geröstete grüne Bohnen mit Kürbis und Tomaten macht

Der Backvorgang könnte nicht einfacher sein! Mein gebratenes Gemüse bereite ich gerne auf einem großen Backblech zu, du kannst aber auch ein Backblech, einen großen Auflauf oder Gelee verwenden. Denken Sie daran, dass wenn Sie Gemüse “anhäufen”, es nicht so stark karamellisiert, daher ist es am besten, es in einer Schicht zu verteilen.

  1. Bereiten Sie den Ofen und die Backbleche vor. Heizen Sie den Ofen auf 425˚F vor. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder ein Backblech mit Speiseöl einsprühen.
  2. Das Gemüse mit Öl einfetten. Alles Gemüse auf einem Backblech stapeln. Mit Öl bestreuen und mit den Händen oder einem Holzlöffel mischen und mit Öl einfetten.
  3. Gewürze hinzufügen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, italienischem Gewürz, getrocknetem Basilikum und Knoblauchpulver bestreuen; gut mischen, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen.
  4. Geröstet. Backen Sie das Gemüse 15 bis 20 Minuten lang oder bis die Gabel weich ist, und rühren Sie es in der Mitte des Garvorgangs um. Wenn das Gemüse weich wird, aus dem Ofen nehmen, Salz und Pfeffer probieren und entsprechend anpassen.
  5. Genießen! Die gerösteten grünen Bohnen, Kürbis und Tomaten in eine Servierschale geben. Mit Parmesan und Petersilie garnieren und warm servieren.
geröstete Kirschtomaten, grüne Bohnen und gelber Käse und garniert mit geriebenem Parmesan

Tipps für den Erfolg

Dieses Gericht ist super einfach, aber ich möchte Ihnen dennoch einige Tipps geben, wie Sie die perfekte Charge gerösteter grüner Bohnen mit Kürbis und Tomaten zubereiten. Viel Spaß beim Kochen!

  • Vor dem Backen trocknen: Es ist wichtig, grüne Bohnen und Kürbis vor dem Rösten zu trocknen, um die Karamellisierung zu maximieren. Nasses Gemüse wird beim Backen mehr “gedünstet”.
  • Gemüse anpassen: Verwenden Sie in diesem Rezept gerne Zucchini, Pilze oder Gemüse, die Sie mögen. Denken Sie daran, dass einige Gemüse länger gebacken werden müssen, daher müssen Sie möglicherweise vorbacken oder die Zeit entsprechend anpassen. Besonders diese Wurzelgemüse; sie brauchen immer einen Vorteil. Aber wenn ja, dann schau doch einfach mal bei meinem Rezept für Ofenkartoffeln und Karotten vorbei – du wirst sie mögen. Ich hoffe! 😉
  • Zitrone hinzufügen: Tomaten geben diesem Rezept normalerweise eine scharfe Balance. Aber wenn Sie sich entscheiden, anstelle von Tomaten einen anderen Vegetarier zu verwenden (oder wenn Sie es einfach schärfer mögen), fügen Sie einen Spritzer frischer Zitrone hinzu!

Serviervorschläge

Ehrlich gesagt könnte ich die ganze Pfanne so schlucken wie sie ist, aber ich serviere sie meistens als Beilage. Sie passen zu fast allem, aber hier sind einige Ideen zur Inspiration!

  • Perfektes Steak: Dieses supereinfache Fritteusenrezept liefert jedes Mal ein zartes, saftiges Ergebnis.
  • Lachsfilet: Cremiger Kajun-Lachs ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Menü aufzupeppen! Das Cajun-Gewürz und die cremige Füllung machen dieses einfache Hauptgericht zu einem Familienliebling.
  • Lasagne: Einfache Auberginen-Lasagne! Das klassische, komfortable Essen mit einer gesunden Basis aus geschnittenen Auberginen anstelle von Nudeln bedeutet einen ernsthaft süßen Geschmack und eine großartige Ernährung.
Holzlöffel Rühren durch geröstete Kirschtomaten, gelben Kürbis und grüne Bohnen auf einem Backblech.

So lagern und erhitzen Sie Reste

  • Um Ihr geröstetes Gemüse aufzubewahren, legen Sie es in luftdichte Behälter oder Lebensmittelbeutel und kühlen Sie es 3-4 Tage lang.
  • Zum Aufwärmen das Gemüse in eine Pfanne geben und bei 350 ° F backen, bis es warm ist.

Kann ich gebratenes Gemüse einfrieren?

  • Generell empfehle ich nicht, geröstete grüne Bohnen mit Kürbis und Tomaten einzufrieren, da diese nach dem Auftauen weich und matschig werden können.
  • Wenn Sie jedoch vorhaben, Reste in Suppen oder Aufläufen oder ähnlichem zu verwenden, bei denen die Textur nicht so wichtig ist, ist das Einfrieren in Ordnung. Packen Sie das gekühlte Gemüse einfach in Gefrierbeutel und drücken Sie so viel Luft wie möglich, bevor Sie es einfrieren und bis zu 3 Monate einfrieren.

VIEL SPASS!

Geröstete grüne Bohnen mit Kürbis und Tomaten

Zeit sich vorzubereiten10 Mindest

Kochzeitfünfzehn Mindest

Gesamtzeit25 Mindest

Köstlich gewürzt und zu karamellisierter Perfektion gebacken, ist das farbenfrohe Trio aus Sommerkürbis, Kirschtomaten und grünen Bohnen immer ein Publikumsliebling.

Anweisungen

  • Den Backofen auf 425 °F vorheizen.

  • Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder ein Backblech mit Speiseöl einsprühen.
  • Ordnen Sie das gesamte Gemüse auf einem Backblech an und bestreuen Sie es mit Olivenöl; Mit den Händen oder einem Holzlöffel das Gemüse umrühren, um es mit Öl einzufetten.

  • Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, italienischem Gewürz, getrocknetem Basilikum und Knoblauchpulver würzen; Rühren Sie das Gemüse mit den Händen um, um es mit den Gewürzen zu vermischen.

  • Backen Sie das Gemüse 15 bis 20 Minuten lang oder bis die Gabel weich ist. in der Mitte des Kochens umrühren.

  • Aus dem Ofen nehmen.

  • Geschmack von Salz und Pfeffer; Dementsprechend anpassen.

  • Das Gemüse auf eine Servierplatte geben und mit Käse und Petersilie garnieren.

  • Aufschlag.

Nährwertangaben

Geröstete grüne Bohnen mit Kürbis und Tomaten

Portionsmenge

Kalorien 118
Kalorien aus Fett 63

% Täglicher Wert *

Dick 7g11%

Gesättigtes Fett 1g5%

Mehrfach ungesättigte Fette 1g

Einfach ungesättigte Fette 5 g

Natrium 16 mg1%

Kalium 579 mg17%

Kohlenhydrate 12g4%

Faser 4 g16%

Zucker 7g8%

Protein 3g6%

Vitamin A 1131IE23%

Vitamin C 42 mg51%

Kalzium 64 mg6%

Eisen 2 mg11%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Schlüsselwörter: grüne Bohnen, geröstete Kirschtomaten, geröstete grüne Bohnen, geröstetes Gemüse, gelber Kürbis

Möchten Sie dieses Rezept behalten?

Mehr vegetarische Länder

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *