Garnelen von General Tso und Pommes frites mit Brokkoli Diät

Knuspriger aber zarter Brokkoli und frische saftige Garnelen werden in einer würzigen, salzigen und süßen Sauce von General Tso gemischt. Der beste Teil? Dies Garnelen und Brokkoli von General Tso ist ein super einfaches gefälschtes Rezept, das Sie zu Hause machen können!

Willst du stattdessen Hühnchen? Holen Sie sich mein tolles Hühnchenrezept von General Tso.

Garnelen und Brokkoli von General Tso in einer großen schwarzen Pfanne

Eine einfache Idee für ein zu Hause inspiriertes Abendessen

Mögen Sie keine von Hausmannskost inspirierten Abendessen? Ich mache es! Mit einem guten Rezept können Sie alle verführerischen Geschmäcker Ihrer Lieblingsrestaurants genießen, während Sie die Zutaten und Mengen auswählen, die für Sie richtig sind.

Dies ist etwas, das Sie in dieser einfachen und gesunden hausgemachten Version von Garnelen und Brokkoli von General Tso zu schätzen wissen. Mit einer köstlichen Chilisauce, Knoblauch und einem Hauch Hoisin ist dieser General Tso’s ein wenig süß, ein wenig scharf und absolut sättigend.

Taubheit der Geschmacksknospen? ich verbinden!! Also, ohne nachzudenken, lass uns in das Rezept einsteigen!

Garnelen und Brokkoli von General Tso

Was wirst du brauchen

Dieses Gericht ist so einfach wie 1-2-3! Tatsächlich besteht die Schüssel buchstäblich aus drei Teilen und sie sind alle sehr einfach zu montieren. Hier ist, was Sie brauchen:

Für Marinade und Garnelen:

  • Eiweiß: Trennen Sie ein großes Eiweiß vom Eigelb. (Sie können das Eigelb auch für einen anderen Zweck verwenden, z. B. zum Bestreichen der Oberseite von Brötchen oder Brot vor dem Backen.)
  • Ich bin Willow: Um die Garnelen zu marinieren, benötigen Sie einen Esslöffel Sojasauce. Normalerweise nehme ich eine natriumarme Sojasauce.
  • Sherry oder Mirin: Trockener Sherry oder Myrrhe verleihen diesem Essklassiker diese besondere Note.
  • Maisstärke: Wie Protein verleiht Maisstärke Garnelen eine besondere seidige Textur.
  • Garnele: Dieses Rezept ergibt ein Pfund Garnelen, geschält und geschält, in Schwänzen.

Für die Sauce von General Tso:

  • Süße Chilisauce: Geschmacklich süß, mit scharfem Geschmack und einem Hauch von Gewürzen, diese Sauce ist die Basis der Mischung unseres Heimatgenerals Tso.
  • Ich bin Willow: Sie benötigen drei Esslöffel.
  • Hoysin-Sauce
  • Sesamöl
  • Sherry oder Mirin: Um Tiefe zu verleihen und mit den Aromen der Garnelenmarinade zu harmonieren.
  • Maisstärke und Wasser: Um die Sauce in eine glänzende, klebrige Glasur zu verwandeln.

Für Gemüse:

  • Pflanzenöl: Anbraten. Sie benötigen etwa ¼ Tasse, getrennt.
  • Brokkoli: Schneiden Sie einen Kopf frischen Brokkolis in mundgerechte Blüten.
  • Grüne Zwiebel: Nehmen Sie etwa vier Frühlingszwiebeln und schneiden Sie sie in halbe Zentimeter große Stücke.
  • Knoblauch: Ich verwende zwei Knoblauchzehen, aber je nach Geschmack kannst du auch mehr verwenden.
  • Paprikaflocken: Sie sind eine optionale, schöne Möglichkeit, etwas mehr Wärme hinzuzufügen.
  • Sesam: Optional auch zum Garnieren.
  • Zubereiteter Reis: Zum Servieren.

Kann ich gefrorene Garnelen und Brokkoli verwenden?

  • Fähig sein! Vor dem Gebrauch nur auftauen. Wenn Brokkoli und Garnelen nass aussehen, trocknen Sie sie vor dem Kochen mit Küchenpapier ab. Denken Sie daran, dass gefrorener Brokkoli möglicherweise nicht so lange gekocht werden muss wie frischer Brokkoli, um zart zu werden.
marinierte Garnelen in einer Glasschüssel

Wie man Garnelen für General Tso . macht

Ein Klassiker zum Mitnehmen, der mit perfekt gegarten Garnelen und knusprig-zartem Gemüse ganz einfach zu Hause zubereitet wird. Ich liebe es, dieses Rezept im Wok zuzubereiten, aber wenn Sie möchten, können Sie auch eine große Pfanne verwenden. Gusseisen ist immer gut, ebenso Edelstahl oder sogar eine antihaftbeschichtete Pfanne.

Bereiten Sie auch alle Zutaten vor, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Die Pfannengerichte kochen sehr schnell, sodass Sie alles bereit haben möchten, bevor Sie den Herd anzünden.

  1. Marinieren Sie die Garnelen. In einer mittelgroßen Rührschüssel das Eiweiß, die Sojasauce, den trockenen Sherry und die Maisstärke verquirlen. Fügen Sie die Garnelen zu dieser Mischung hinzu und mischen Sie vorsichtig. Die Schüssel mit Plastikfolie abdecken und 10 Minuten beiseite stellen. Lassen Sie die Garnelen nicht länger als 10 Minuten marinieren.
  2. Machen Sie die Sauce von General Tso. In einer separaten kleinen Rührschüssel Chilisauce, Sojasauce, trockenen Sherry, Maisstärke und Wasser verquirlen. Stellen Sie diese Mischung vorerst beiseite.
  3. Kochen Sie die Garnelen. Gießen Sie etwa die Hälfte des Pflanzenöls in einen Wok oder eine große Pfanne und erhitzen Sie es bei starker Hitze. Nehmen Sie die Garnelen aus der Marinade und kochen Sie sie portionsweise (verwerfen Sie die Marinade, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden). Garnelen sollten auf jeder Seite etwa eine Minute lang gekocht werden oder bis sie rosa sind. Nicht zu lange kochen, sonst schrumpfen sie und werden zäh. Die gekochten Garnelen auf einem Teller beiseite stellen.
  4. Kochen Sie das Gemüse. Das restliche Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Brokkoliröschen einrühren und 3 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Dann die Frühlingszwiebeln einrühren und weitere 2 Minuten kochen lassen. Zum Schluss den Knoblauch unterrühren; 10 Sekunden kochen.
  5. Fügen Sie die Soße hinzu. Gießen Sie die vorbereitete Sauce in einen Wok oder eine Pfanne und kochen Sie sie ein oder zwei Minuten oder bis sie eingedickt ist.
  6. Die Garnelen wieder auf den Teller geben. Fügen Sie die Garnelen zurück in die Pfanne und rühren Sie um, um die Sauce zu bedecken; etwa eine Minute kochen, um sie zu erhitzen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.
  7. Genießen Sie! Garnelen und Brokkoli auf einem Bett aus gekochtem Reis anrichten. Eventuell mit Paprika- und Sesamflocken garnieren und sofort servieren.
Brokkoliblüten

Tipps für den Erfolg

Lesen Sie weiter über einige einfache Tipps für die Zubereitung eines großartigen Bratens zu Hause. Es ist einfach, macht Spaß und ist gesund!

  • Hohe Hitze ist obligatorisch: Die Pommes Frites im Restaurant werden in Profiklasse auf sehr hoher Hitze zubereitet, weshalb sie so herrlich knusprig und zart werden. In einer heimischen Küche ist es vielleicht nicht möglich, das gleiche Ergebnis zu erzielen, aber die Verwendung einer hohen Temperatur und einer guten Pfanne ist entscheidend, um die bestmögliche Textur zu erzielen!
  • Chargenweise kochen: Ich weiß, ich weiß. Das Kochen von Chargen kann schmerzhaft sein. Ist es nicht gut, das Essen einfach hineinzuwerfen und umzurühren? Nun … ja, aber Sie werden nicht den gleichen Geschmack und die gleiche Textur erhalten. Wenn Speisen dicht beieinander gegart werden, wird viel Dampf freigesetzt, der nirgendwo hingeht. Das Ergebnis? Ihr Essen ist teilweise gedämpft. wow wow wow ABER wenn Sie in Chargen kochen, ist genug Platz in der Pfanne, damit der Dampf schnell austreten kann. Dadurch werden die Speisen knusprig und zart, ohne nass zu werden. 🙌
  • Verwenden Sie das richtige Öl: Es ist nicht notwendig, Pflanzenöl zu verwenden, aber stellen Sie sicher, dass Sie ein Öl wählen, das gut mit Rauch umgeht. Erdnussbutter, Avocadoöl und einige Arten von Kokosöl eignen sich hervorragend dafür. Olivenöl und Butter eignen sich besser zum Garen bei niedrigen Temperaturen.

So lagern und erhitzen Sie Reste

  • Um Reste von Garnelen und Brokkoli von General Tso aufzubewahren, lassen Sie die Reste auf Raumtemperatur abkühlen und legen Sie sie in luftdichte Beutel oder Behälter.
  • Lassen Sie das gebratene Fleisch nicht bei Raumtemperatur; stellen Sie es in den Kühlschrank, sobald es abgekühlt ist).
  • Bis zu 3 Tage kühl stellen.
  • Zum Aufwärmen die Reste in eine abgedeckte Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze geben. Noch warm kochen. Nicht überkochen.
Garnelen und Brokkoli von General Tso

Kann ich Garnelen und Brokkoli von General Tso einfrieren?

  • Fähig sein! Legen Sie den abgekühlten Rückstand einfach in einen Gefrierbeutel und vertreiben Sie so viel Luft wie möglich, bevor Sie ihn verschließen.
  • Mit dem Datum markieren und innerhalb eines Monats für den besten Geschmack aufbrauchen.
  • Vor dem Aufwärmen über Nacht im Kühlschrank auftauen.

VIEL SPASS!

Garnelen und Brokkoli von General Tso

Drucken

Garnelen und Brokkoli von General Tso

Zeit sich vorzubereitenfünfzehn Mindest

Kochzeitfünfzehn Mindest

Gesamtzeit30 Mindest

Knusprig zarter Brokkoli und frische saftige Garnelen werden in einer würzig-süß-salzigen Sauce von General Tso gemischt.

Zutaten

Für Marinade und Garnelen:

Anweisungen

Für die Marinade

  • In einer Rührschüssel Eiweiß, Sojasauce, trockenen Sherry und Maisstärke schlagen.

  • Fügen Sie die Garnelen hinzu und werfen Sie sie ab, um sie zu bedecken.

  • Mit Plastikfolie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

Für die Sauce von General Tso

  • Kombinieren Sie in einer separaten mittelgroßen Rührschüssel die Chilisauce, Sojasauce, trockenen Sherry, Hoisinsauce, Sesamöl, Maisstärke und Wasser; schlagen, bis es eingeschaltet ist. Beiseite legen.

Zum Braten

  • Die Hälfte des Pflanzenöls in einen Wok oder eine große Pfanne geben und bei starker Hitze erhitzen.

  • Nehmen Sie die Garnelen aus der Marinade; entsorgen Sie die Marinade.

  • Die Garnelen portionsweise etwa 1 Minute auf jeder Seite kochen oder bis sie rosa sind.

  • Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen.

  • Das restliche Öl in die Pfanne geben und erhitzen.

  • Brokkoliröschen einrühren und 3 Minuten kochen lassen.

  • Die Frühlingszwiebeln einrühren und weitere 2 Minuten kochen lassen.

  • Knoblauch einrühren; 10 Sekunden kochen.

  • Die vorbereitete General Tso-Sauce einrühren und in die Pfanne geben; Kochen Sie für ein oder zwei Minuten oder bis es eingedickt ist.

  • Fügen Sie die Garnelen zurück in die Pfanne und rühren Sie um, um die Sauce zu bedecken; eine Minute kochen oder bis es warm ist.

  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

  • Garnelen und Brokkoli auf dem gekochten Reis anrichten.

  • Mit rotem Pfeffer und Sesamflocken garnieren.

  • Aufschlag.

Nährwertangaben

Garnelen und Brokkoli von General Tso

Portionsmenge

Kalorien 296
Kalorien aus Fett 162

% Täglicher Wert *

Dick 18g28%

Gesättigtes Fett 12 g60%

Mehrfach ungesättigte Fette 2 g

Einfach ungesättigte Fette 3 g

Cholesterin 1 mg0%

Natrium 878 mg37%

Kalium 573 mg16%

Kohlenhydrate 29g10%

Ballaststoffe 5 g20%

Zucker 15g17%

Eiweiß 7g14%

Vitamin A 1067IE21%

Vitamin C 138 mg167%

Kalzium 90 mg9%

Eisen 2 mg11%

* Tagesprozentsätze basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Schlüsselwörter: gewöhnliche Sauce Tso, gebratene Garnelen, gebraten

Möchten Sie dieses Rezept behalten?

Weitere asiatisch inspirierte Rezepte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *