Chili mit frischen Tomaten

Es gibt nichts Besseres, als eine Schüssel mit scharfem Chili aus frischen Tomaten, Paprika und Zwiebeln, die direkt aus dem Garten kommen, zuzubereiten und zu essen.

Und jetzt, da die Gartensaison zu Ende geht, dachten wir, es wäre der perfekte Zeitpunkt, um dieses unkonventionelle Gartenrezept zu teilen.

In den letzten zwei Monaten haben die meisten Menschen die meisten ihrer Gartentomaten verwendet, um Salsa, Tomatensaft und Pastasauce zu konservieren. Und wenn die Ernte hoch ist, können sich einige die Zeit nehmen, um Tomatenwürfel und Tomatensauce für den Winter aufzubewahren.

Aber jedes Jahr, wenn unsere Gartensaison vorbei ist, sind wir definitiv müde vom Einmachen. Dann wenden wir uns in unseren Garten, um Suppen, Eintöpfe und natürlich Chili zuzubereiten.

Gartenchili frische Tomaten
Dicke und reichliche Schüssel Gartenchili, zubereitet mit frischen Tomaten, Paprika und Zwiebeln aus dem Garten.

Am Ende der Saison sind Gartenkulturen ideal für die Verwendung in jedem Suppenrezept. Wir verwenden sie, um unsere eigenen zu machen hausgemachte Gemüsesuppe,, scharfe Paprikasuppe,, cremige Tomaten-Basilikum-Suppe,, zusätzlich zu Chili.

Wenn wir Zeit haben, machen wir ein Feuer im Herd und kochen eine große Portion Suppe in einem gusseisernen Kessel und lassen sie den ganzen Tag köcheln.

Aber es gibt Zeiten, in denen das Kochen auf dem Feuer einfach nicht möglich ist. Also machen wir stattdessen eine kleinere Charge in unserer Küche, um den kühlen Herbsttag zu genießen.

Machen Sie extra zum Einfrieren

Oder wir machen eine zusätzliche Charge und frieren sie für eine schnelle und einfache, frische Gartenmahlzeit mitten im Winter ein.

Wir verwenden es, um alles in unserem Gefrierschrank übersichtlich zu gestalten Rubbermaid Nehmen Sie rechteckige Behälter zusammen um unsere berühmt zu machen Suppensteine.

Es gibt nur etwas Befriedigendes, wenn man an einem kalten und verschneiten Tag mitten im Winter einen Block frischen Gartenchili herausnimmt. Es ist nicht nur warm und lecker, sondern gibt uns auch Hoffnung, Aufregung und Vorfreude auf den Garten im nächsten Jahr.

Rezept für frisches Gartenchili

* Vollständige Rezeptanweisungen finden Sie in der druckbaren Rezeptkarte am Ende dieses Artikels.

* ergibt ungefähr 8-10 Portionen.

ZUTATEN:

  • Butter
  • Zwiebeln
  • Kalbshackfleisch
  • Knoblauch
  • Frische Tomaten
  • Rote oder grüne Paprika
  • Sol
  • Pfeffer
  • Italienisches Gewürz
  • Chili Bohnen
  • Geräucherter roter Pfeffer
  • Erdkümmel
  • Chilipulver
  • Jalapeno (wahlweise)

ANWEISUNGEN:

Der erste Schritt bei der Zubereitung von frischem Garten-Chili besteht darin, festzustellen, ob Sie die frischen Tomaten schälen möchten oder nicht. Obwohl ich mir keine Sorgen um das Entfernen von Tomatenschalen mache, weiß ich, dass manche Leute es nicht vorziehen, kleine Schalen in ihrer Chilischale zu schwimmen.

Wenn Sie die Schale trotzdem entfernen möchten, legen Sie einfach ganze Tomaten in einen Topf mit kochendem Wasser. Lassen Sie sie 45 Sekunden in heißem Wasser. Sobald die Zeit abgelaufen ist, entfernen Sie sie schnell und legen Sie sie in ein Eisbad.

Sobald sie genug abgekühlt ist, um sie zu verarbeiten, verwenden Sie ein kleines Schneidemesser, um eine Scheibe auf der Unterseite jeder Tomate zu schneiden. Die Schalen sollten sich dann leicht trennen lassen.

Jetzt ist es an der Zeit, die Tomaten in Würfel zu schneiden. Schneiden Sie die Tomaten in etwa 1/2 x 1/2 Zoll große Stücke und geben Sie sie in eine große Messschüssel.

gewürfelte Tomaten
Unabhängig davon, ob Sie die Tomaten schälen oder nicht, achten Sie darauf, sie in 1/2-Zoll-Würfel zu schneiden, bevor Sie die Tomaten in die Pfanne geben.

Wie viele Tomaten brauche ich?

Für dieses Rezept benötigen Sie 8 Tassen gewürfelte Tomaten. Obwohl ich Ihnen gerne genau angeben möchte, wie viele Tomaten Sie benötigen, wäre dies sehr schwierig.

Ich kann Ihnen jedoch einige Richtlinien zum Gewicht geben. Zwei Tassen gehackte Tomaten sind ungefähr 1 Kilogramm.

Da dieses Garten-Chili-Rezept 8 Tassen frisch gewürfelte Tomaten erfordert, benötigen Sie 4-5 Pfund Tomaten. Ich habe zusätzliches Gewicht hinzugefügt, da Sie die Spitzen und alle schlechten Stellen auf den Tomaten abschneiden.

Sobald die Tomaten in Scheiben geschnitten und gewogen sind, ist es Zeit, das andere Gemüse zu kochen.

Beginnen Sie mit dem Schneiden von Zwiebeln und Paprika. Wenn Sie Ihr Chili mit etwas mehr Schärfe mögen, fügen Sie gewürfelte Jalapenopfeffer hinzu.

Lassen Sie das gewürfelte Gemüse und stellen Sie einen großen Topf bei mittlerer Hitze. Dann die Butter in die Pfanne geben.

Sobald die Butter geschmolzen ist, die gewürfelten Zwiebeln hinzufügen und anbraten, bis sie weich sind. Dies dauert ungefähr 4-5 Minuten.

Dann das Hackfleisch und den Knoblauch in die Pfanne geben und kochen, bis das Rindfleisch vollständig gekocht und nicht mehr rosa ist.

Zwiebeln und Rindfleisch in einem Topf
Sobald die Zwiebel weich ist, fügen Sie das Hackfleisch und den Knoblauch hinzu und kochen Sie weiter, bis das Fleisch durchgegart ist.

Ersatz für Hackfleisch

Um diese Chili etwas gesünder zu machen, ersetzen Sie die gehackten Truthahn-, Hühner- oder Gemüsebrösel anstelle des Rindfleisches.

Sie können auch eine Kombination aus Rindfleisch, Pute und / oder Hühnchen verwenden. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Wenn das Fleisch gar ist und der Knoblauch duftet, die restlichen Zutaten in die Pfanne geben und umrühren. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und reduzieren Sie dann die Hitze auf ein langsames Kochen.

Setzen Sie einen Deckel auf den Topf und lassen Sie die Gartenchili mindestens eine Stunde köcheln, damit die frischen Tomaten auseinanderfallen und ihren Saft abgeben.

Achten Sie darauf, die Pfanne häufig umzurühren, um ein Ankleben oder Anbrennen des Bodens zu vermeiden.

Sofort servieren oder abkühlen lassen und zur späteren Verwendung einfrieren. Reste in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Gartenchili frische Tomaten
Achten Sie darauf, die Chili mindestens eine Stunde köcheln zu lassen, damit die Tomaten genügend Zeit haben, sich aufzulösen und weich zu werden.

Kann ich Dosentomaten verwenden?

Wenn Sie keine frischen Tomaten haben, um dieses Chili zuzubereiten, können Sie stattdessen Dosentomaten verwenden. Wenn Sie Tomaten in Pint-Gläsern würfeln können, verwenden Sie zwei volle Pints ​​ohne Drainage.

Wenn Sie jedoch im Laden gekaufte Konserven verwenden, benötigen Sie 2-15-Unzen-Dosen gewürfelte Tomaten.

Fügen Sie dann auch 2-15-Unzen-Dosen Tomatensauce zum Chili hinzu.

Genießen!

Maria und Jim

Senden Sie uns wie immer eine E-Mail an thefarm@owgarden.com mit Kommentaren, Fragen oder einfach nur einem Gruß! Um unsere 3 Artikel über Haus, Garten, Rezepte und einfaches Leben jede Woche zu erhalten, melden Sie sich für unsere kostenlose E-Mail-Liste an, die sich in der Mitte dieses Artikels befindet. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

Zeit sich vorzubereiten
20 Minuten

Kochzeit
Eine Stunde

Gesamtzeit
Eine Stunde 20 Minuten

Zutaten

  • 1 1/2 Kilo Hackfleisch

  • 2 Esslöffel Butter

  • 8 Tassen gehackte Tomaten

  • 2 rote Paprika, in Würfel geschnitten

  • 2 große Zwiebeln, in Würfel geschnitten

  • 6 Knoblauchzehen, gehackt

  • 1 Teelöffel Meersalz

  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

  • 2 Esslöffel italienisches Gewürz

  • 2 Dosen Chili ohne Abtropfen

  • 2 Esslöffel Chilipulver

  • 2 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 Teelöffel geräucherter Pfeffer

  • 1 Jalapeno (wahlweise)

Anweisungen

  1. Die Butter in einem großen Schmortopf oder Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und köcheln Sie, bis sie weich ist, etwa 5 Minuten.
  3. Hackfleisch und Knoblauch dazugeben. Kochen, bis das Kalbfleisch braun ist.
  4. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und setzen Sie den Deckel auf und reduzieren Sie die Hitze auf ein langsames Kochen.
  5. Mindestens eine Stunde köcheln lassen.

Anmerkungen

Sie können 2-15-Unzen-Dosen gewürfelte Tomaten und 2-15-Unzen-Dosen Tomatensauce ersetzen, anstatt frische Tomaten zu verwenden.

Das Rezept wird von den Old World Gardens zur Verfügung gestellt

Ernährungsinformation:

Ertrag:

8

Portion:

1 Gramm

Portionsmenge:

Kalorien: 353Gesamtfett: 19gGesättigte Fette: 8gTransfette: 1gUngesättigte Fette: 9gCholesterin: 83 mgNatrium: 689 mgKohlenhydrate: 19gFaser: 5gZucker: 9gProtein: 27g

Nährwertangaben sollten nur als allgemeine Richtlinie verwendet werden. Nährwertberechnungen variieren je nach Art und Marke der verwendeten Produkte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *